Eierlikörtorte

eierlikörtorte

Eierlikörtorte

Portionen:
12 Stücke

Zutaten:

Boden:

  • 80g Zucker
  • 80g Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 200g Erdmandeln, gemahlen
  • 100g Zartbitterschokolade, geraspelt
  • 2 El Rum
  • 1 Tl Backpulver
  • evtl. Wildpreiselbeeren

Topping:

  • 500 ml pflanzliche Sahne
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 250 – 300 ml Eierlikör

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig rühren. Eigelb hinzufügen und weiter rühren. Rum und Backpulver zugeben und mit der Schokolade und den Erdmandeln zu einer homogenen Masse verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Sofort in eine gefettete Springform (26cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 40 Minuten backen.

Boden erkalten lassen (und nach Geschmack Wildpreiselbeeren mit Stärke andicken und auf dem Boden verteilen.)
Die Sahne Vanillezucker steif schlagen. Evtl. etwas Eierlikör hineinrühren. Vorsicht: Etwas zu viel und die Sahne wird nicht mehr ordentlich steif. Einen Teil zum Garnieren zurückbehalten und die übrige Masse auf dem Tortenboden verstreichen. Mit einer Spritztülle am Rand einen Kreis Tupfen setzen, dabei keine Zwischenräume lassen. Dann den Eierlikör auf die Torte geben bis keine Sahne mehr zu sehen ist. Der Sahnerand kann mit Pistazien oder Schokostreuseln garniert werden.