Glutenfreie Teriyaki Soße

Teriyaki Soße eignet sich sowohl für Sushi, als auch als Marinade für Hühnchen, Rindfleisch oder eine Gemüsepfanne mit Reis. Hier ist das Rezept für eine glutenfreie Teriyaki Soße.
Glutenfreie Teriyaki Soße auf Gericht

Glutenfreie Teriyaki Soße

Zutaten

  • 150ml glutenfreie Soja Soße
  • 150ml Rapsöl oder Maiskeimöl (Mazola)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/2 Knoblauch Zwiebel
  • 2 Stücke Ingwer
  • 1EL Zucker (Agavendicksaft geht auch)
  • optional Worcester Soße

Für Marinade noch dazu:

  • 2EL Tomatenmark
  • 1EL Senf

Anleitung

Soja Soße mit den beiden Ölen in einen Topf geben. Die Knoblauch Zwiebel schneiden und in grobe Stücke hacken. Den Ingwer schälen und zwei Würfelzucker große Stücke herausschneiden. Den Zucker hinzufügen.

Aufkochen, dann bei geringer Hitze noch mal 20min weiterköcheln

Alles „dicke“ wieder rausnehmen (oder durch ein Sieb geben). Dann die Soße einkochen lassen oder mit Kartoffelstärke andicken.